Skip to main content

Lucy Cat – Pornos für das Studium

16 Fakten über Lucy-Cat

  1. Name: Lucy Cat  (Lucia Katharina Berger)
  2. Geboren: 02.03.1994
  3. Geburtsort: Rostock
  4. Sternzeichen: Fische
  5. Orientierung: Heterosexuell
  6. Größe: 1,62 m
  7. Gewicht: 50 Kg
  8. Schuhgröße: 37
  9. Körbchengröße: 75 B
  10. Wohnort: Hamburg, Deutschland
  11. Augenfarbe: Blau
  12. Haarfarbe: Blond
  13. Beruf: Studentin
  14. Nebenjob:Amateurpornodarstellerin und Webcamgirl
  15. Tattoos: Ja, Marylin Monroe und ein Löwe auf dem Oberarm
  16. Lieblingstier: Serval Katze

Lucy Cat - Blond und ganz schön clever

Die meisten werden Lucy Cat sicherlich als Porno Amateur kennen. Mit ihrer kecken und charmanten Art hat sie sich schnell in die Herzen ihrer Fans gespielt. Aber sie war auch schon im Mainstream TV zu sehen. So hatte sie beispielsweise einen Auftritt beim Supertalent auf RTL. Angefangen hat Lucy die bürgerlich Lucia Katharina Berger heißt mit den Amateursexfilmen neben dem Studium. Sie wollte sich mit den Sexfilmen einfach ihr Studium finanzieren. Auch der bekannte Youtube Gamer TrilluXe hat Lucy Cat schon oft in seinen Videos erwähnt, und sie zu seiner Lieblings Pornodarstellerin benannt.
Eine sexy Studentin die Amateurpornos dreht ist natürlich ein wahrer Männertraum. Und wenn man sie vor der Sexcam nackt sieht, weiß man spätestens dann warum sie alle um den Finger wickeln kann. Das die rattenscharfe Rostockerin Lucy Cat Pornos dreht, verbreitete sich in der Uni natürlich wie ein Lauffeuer. Eine Reportage im Fernsehen über Amateurpornos, hat sie auf die Idee gebracht selber Amateursexfilme zu produzieren. Startschuss war dann im Januar 2014. Lucy-Cat lud ihren ersten Amateurporno mit Namen „Lucys Löcher Show“ beim Amateurportal MyDirtyHobby hoch.
Wer sie mal beim Livesex vor der Cam sehen will, sollte unbedingt mal bei MyDirtyHobby vorbeischauen.

Lucy-Cat auf Youtube

Auch auf Youtube ist Lucy Cat längst zu einem kleinen Star geworden. Das Interesse an der Amateur Pornodarstellerin ist sehr groß. Die Fans möchten viel über ihr Leben als Pornostar Lucy Cat wissen. Für viele ist das einfach interessant aus erster Quelle zu hören wie es ist Pornos zu drehen, oder wie man persönlich zum Amateurporno gekommen ist. Lucy hat auf jeden Fall immer sehr viel zu erzählen. Und skurill lustige Sachen gibt es auch wie das "1 METER LUFTBALLON SCHLUCKEN" Video. Auf Instagram hat die süße Blondine schon fast 700.000 Follower (Stand September 2018). Auf Instagram versorgt Lucy ihre Fans mit aktuellen Fotos und Insta Storys. Immer wieder sind auch andere bekannte Gesichter dabei wie beispielsweise Katja Krasavice oder MontanaBlack. Der Erfolg von Lucy-Cat scheint ungebrochen anzusteigen. Sie war das Gesicht der Venus 2018 und hat auch ihre eigene Merchandisingprodukte. LucyCat ist wirklich ein scharfes Luder, und ihre Sexvideos auf MydirtyHobby gehören mit zum besten was auf dieser Amateurplattform zu sehen ist.